GIENS

Im westlichen Teil befindet sich der 4 km lange Strand von Almanarre, der aus Sand und kleinen Kieselsteinen besteht. Im Nordwesten befindet sich Robinsons Strand und im Südwesten La Madrague. Im Osten befinden sich der Hafen von Hyères und der Strand von La Capte. Aufgrund der Verteilung der Strände gibt es immer einen, der vor dem Wind geschützt ist, und einen, der dem Wind zugewandt ist, was das Üben von Funboarding, Kitesurfen oder Windsurfen ermöglicht.

Im Winter wird die Route du Sel, die entlang L'Almanarre verläuft, zu einem Radweg und zu einem beliebten Ort für die Hyérois. Im Sommer reiben sich sitzende rosa Flamingos die Schultern mit lustigen Kitesurfing-Flügeln.